S1-Wurf / S1-litter     *19. August 2019

Rein traditioneller Wurf

Bambole Ute
Bambole Ute
Eiserblew Kiss Chase
Eiserblew Kiss Chase

 

Halsband Name Bedeutung m/w Farbe/Muster Status
gelb  Skah Sioux --> weiß  m  blue bicolour  frei
rosa  Sansa aus Game of Thrones  w  blue bicolour  frei
grün  Skylar die Gelehrte  w  blue bicolour  frei
schwarz  Samwell aus Game of Thrones  m  blue bicolour  frei
keins  Shane der Gnädige  m  blue bicolour  frei
pink  Summer Sommer  w  blue bicolour  frei

frei:

das Kitten ist noch auf der Suche nach seinem Lebensplätzchen 

 

unter Beobachtung:

bei diesem Kitten beobachten wir seine Entwicklung /

evtl. Zuchtpotential 

 

reserviert:

das Kitten ist vorübergehend reserviert,

Anfragen werden gerne weiterhin entgegen genommen 

 

vergeben:

das Kitten ist noch bei uns, aber hat sein Lebensplätzchen gefunden

 

 

Wichtig zu wissen... 

Unsere Kitten bekommen erst dann Besuch, wenn sie etwas älter sind. 

Schließlich soll man etwas von ihrem Charakter sehen können.

 

D. h. bis dahin sind alle Kitten immer noch als "frei" deklariert,

auch wenn bereits nach ihnen gefragt wurde.

 

Das letzte Wort haben immer unsere Kitten selbst, darum ist ein Kitten erst dann wirklich reserviert,

wenn seine zukünftige Familie und es sich gefunden haben.  

 

Sonntag, 8. September 2019

Obwohl heute so ein trüber und verregneter Tag ist, haben wir uns an die ersten Babybildes des S-Wurfes gewagt, denn es wurde bereits nach Augen-offen-Bildern gefragt, was wir durchaus verstehen können. 

 

Der eine oder andere war nicht so begeistert, dass er oder sie aus Mamas Nähe wegkam, und so sind nicht alle Bilder etwas geworden - der eine hat mehr, der andere weniger. 

 

Die ersten der S-Babies haben sich in den vergangenen Tagen schon mal aus der Babybox heraus gewagt, und haben den Laufstall erkundet, aber es war eher so ein "huch, wo bin ich denn jetzt gelandet??" und schnell waren sie wieder drin in der Wurfbox. 

 

Die Halsbänder mussten größentechnisch ausgetauscht werden, leider konnte nicht jeder seine erste Farbe behalten. 

 

Viel Freude beim Betrachten der ersten Einzelbilder!

 

Even though it's a dull and rainy day today we tried to take some first portrait pics of the S-litter, because we already were asked for first pics with the babies having their eyes open. We can surely understand the curiosity and impatience so here we go. 

 

Not everybody was excited to leave mommy and therefore not all the pics we took were good enough to present here. 

 

The first explorative S-babies have already started leaving the baby box, checking the playpen even though they seemed to be surprised about their own courage and getting scared after a moment asking themselves "oops - where am I now?" just to carwl back into the secure box. 

 

The babies got the next generation of collars since they have grown too big for the first ones. Not everyone could stick to the first colours though. 

 

Enjoy watching the baby pics!

 

Gelbes Halsband

 

Rosa Halsband

 

Grünes Halsband

 

Schwarzes Halsband

 

Kein Halsband

 

Pinkes Halsband

Samstag, 31. August 2019

Die S1-Babies werden am Montag schon 2 Wochen alt. Noch sind die Augen fast komplett zu , aber man kann sehen, dass es nicht mehr lange dauern wird, bis sie aufgehen werden. 

Noch liegt ihr Fokus auf Mami und Tante Rosa, weil beide zusammen alle 8 Babies stillen, und da spielt es keine Rolle, wer von wem geboren wurde. 

 

The S1-Babies will be 2 weeks old on Monday. Their eyes are still shut but you can tell that it won't be long any more until they will open. 

Their focus is still on Mommy and auntie Rosa, because both mothers share the two litters and it doesn't matter for them who is hungry - they all get fed. 

Montag, 19. August 2019

Heute morgen hat Ute 6 Babies das Leben geschenkt. Es war wieder einmal eine Punktlandung!

Sie tat erst ganz harmlos, bis sie in der Kratztonne verschwand, die sie wohl für den richtigen Platz zum Kinder-Kriegen ausgewählt hatte. 

 

Als es jedoch zu piepsen begann und das erste Baby geboren war, siedelten wir die kleine Familie in die bereits bereitstehende Wurfbox um, die in der vorherigen Nacht noch verschmäht wurde. 

Hier kamen dann die restlichen Babies zur Welt. Mitten in der Geburt machte Ute uns dann aber klar, dass sie ihre Babies nicht alleine großziehen wollte und so nahmen wir die Trennwände unserer Doppelbox heraus, so das Rosa und Ute nun zusammen ihre Kinder bemuttern können. 

 

Für Ute war diese Entbindung sehr anstrengend - sie wird etwas Zeit benötigen, um sich zu erholen, denn sie hat auch sehr viel Blut verloren. Wir wünschen unseren 6 Babies alles Gute und dass sie schnell ihre Zitze an der Milchbar finden!

 

This morning Ute started giving birth to her 6 babies. She did it right in time again! 

She first acted innocently until she disappeared in our big scratching barrel, which she obviously considered to be the best place to have her babies. 

 

When we heard baby noises because the first baby was born, we brought her upstairs into the baby room and her baby box which she had despised last night. 

Here the rest of the litter was born. In the middle of the delivery though Ute made clear that she didn't plan to raise her babies all by herself and so we took away the dividers from our double big baby box, so that Rosa and Ute could come together with their kittens. 

 

Ute has had a really tough morning - she will need time to recover, because she lost a lot of blood. 

Best of luck for all 6 babies now that have started choosing their nippel at the milk bar! 

 

Ute hat unseren Chase noch einmal verführt und nun ist klar.... es kündigt sich Nachwuchs für die zweite Augusthälfte an. Wir freuen uns sehr! 

Es können Colourpoints und True Bicolours fallen in der Farbe blau. 

 

Ute has had an eye on Chase again and now it is clear... she will have babies in the second half of August. 
We are very happy! 

There can be Colourpoints and true Bicolours.