C1-Wurf / C1-Litter*24.11.2016

Rein traditioneller Wurf / 100 % traditional litter

 

Kajika Rags' Gypsy
Kajika Rags' Gypsy
The Royal Rags' Alfie
The Royal Rags' Alfie
Name Bedeutung m/w Colour & Pattern Status
Chaske erstgeborener Sohn  m  seal mitted reserviert
Chepi Fee  w seal bicolour  reserviert
Cersei Verführerin  w  seal colourpoint bleibt bei uns
Chenoa Taube  w  seal bicolour reserviert

Sonntag, 12. Februar 2017

Hier kommen nun die letzten Bilder unsere C-Wurfes. 

Bald werden sie ihre zweite Impfung bekommen und dann ist es nicht mehr weit bis zum Tag des Auszugs. 

 

Der C-Wurf war alles in allem ein sehr "braver" Wurf... schnell sauber und trocken, nicht soooo viel Blödsinn im Kopf, sie kommen, wenn man sie ruft, also seeeehr pflegeleicht. Wir werden sie sehr vermissen! 

 

 

Here come the last pics of the C-litter. 

Soon they will get their second shot and then it won't be long any more until they can start their exciting journey into their new lives. 

 

The C-litter has been a very well-behaved litter... they were very quickly housebroken, didn't have that much nonsense on their mind, they are coming, when we are calling them... so they are very easy to handle. We will surely miss them a LOT! 

Chaske

Chepi

Cersei

Chenoa 

Und nun kommen sie nochmals bunt gemischt und alle zusammen:

Cersei und Chenoa
Cersei und Chenoa
Cersei und Chenoa
Cersei und Chenoa
Chaske und Chepi
Chaske und Chepi
Chaske, Cersei und Chepi
Chaske, Cersei und Chepi
im Vordergrund: Chenoa und Chepi
im Vordergrund: Chenoa und Chepi

Samstag, 28. Januar 2017

Unglaublich, wie die Zeit vergeht! Die Babies schon 9 Wochen alt und bislang waren sie ein unglaublich pflegeleichter Wurf.

So richtig "artig", schnell sauber, kommen auf Zuruf beim Füttern... 

echt klasse. 

 

Nun aber sind sie auf dem Weg Teenager zu werden und da kann man schon mal auf den ein oder anderen dummen Gedanken kommen.

 

Sie toben wie die Verrückten das Sofa hoch, hangeln sich dann hinüber zum Kratzbaum, seilen sich von dort ab - man könnte meinen, sie sind im Trainingslager. Aber... irgendwie sind sie das ja wirklich! 

 

Gott sei Dank haben sie noch nicht realisiert, dass sich die Klopapierrolle toll abrollen und zerfetzen läßt - aber wofür gibt es Tante Yelda?? Die wird ihnen das schon noch zeigen... Hihihi 

 

Zwischendurch haben wir sie zum Fotoshooting gebeten, damit wir auch mal wieder ein paar neue Bilder präsentieren können. 

Viel Spaß beim Anschauen! 

 

 

Incredible, how fast time goes by! The babies are already 9 weeks old and so far they have been a really easy-to-handle litter. 

They are really sweet, come when they are called to lunch and dinner, were housebroken within a day... really neat!

 

Now though they are becoming teenagers and once you are that you can have one or two funny thoughts. 

 

They now love to run around like crazy - jump onto the couch, crawl over to the scratching post, climb down again - one could think they are in a boot camp. But seriously... somehow they are! 

 

Thank God they didn't realize yet how neat it is to scroll all the toilet paper in order to destroy it - but what is Auntie Yelda good for? She will show them in a few days.... hihihi

 

Between all the running and climbing we could ask them for a few pics, so that we can show you how they have grown.  Enjoy!

Chaske

Chepi

Cersei

Chenoa

Freitag, 6. Januar 2017

So langsam werden die Babies richtig mobil, sie klettern und toben, sie rangeln und schauen auch schon durch die Laufstallgläser, als wollten sie sagen: Hey - da ist ja noch eine andere Welt! Bald werden sie auch diese erobern dürfen!

 

Sie sind schon seit ein paar Tagen stubenrein - es ging diesmal ganz schnell, was aber auch kein Wunder ist, denn es ist ja nur ein Bub dabei. 

 

Hier kommen nun die neuen Bilder. Viel Freude beim Betrachten!

 

 

The babies have started becoming very active, they are climbing and run around, they are bickering with each other and then again they look through the glass walls as if they wanted to say - Hey, there is yet another world! Soon the door will open and they will find their way around the rest of the house. 

 

They have been housebroken for a few days now - this litter was very fast to learn, which is no wonder though since there is only one boy. 

 

Here come the new pics now. Enjoy watching them! 

Chaske

Chepi

Cersei

Chenoa

Dienstag, 27. Dezember 2016

Die Babies sind gewachsen, sogar unsere kleine Taube. 

Sie sind mittlerweile in den Laufstall ins Kittenzimmer umgezogen und haben zu fressen begonnen. Der eine oder andere hat auch schon herausgefunden, wofür die Katzentoilette da ist. 

 

The babies have grown - even out little dove Chenoa. 

They have moved out of our sleeping room and into the kitten room where they have their big playpen now. They have started eating babyfood and some of them have already found out what the littler tray is good for. 

 

Chaske, seal mitted

Chepi, seal bicolour

Cersei, seal colourpoint

Chenoa, seal bicolour

Dienstag, 13. Dezember 2016

Heute morgen haben wir endlich neue Bilder geschossen. 

Die Babies haben die Äuglein nun offen, sind aber noch sehr auf die Mama fixiert und sie auf die Babies. So wollte sie uns gar nicht wirklich erlauben, die Babies für ein paar Minuten aus der Wurfbox zu nehmen. 

 

Alle sind gut gewachsen in den letzten Tagen, nur Chenoa, unsere kleine Taube, hinkt gewichtsmäßig ein wenig hinterher. 

 

Gypsy hatte erst nicht genug Milch, so dass Chenoa zu kurz kam. So haben wir sie dann alle 2 Stunden geschöppelt und waren froh über jedes Gramm, das sie zunahm. Dabei behielten wir immer im Auge nur so viel zu schöppeln, dass sie immer noch Interesse an Mamas Milchbar hatte, die wir mittlerweile mit Globulis ein wenig aktivieren konnten. 

 

Nach einer Woche kam dann der Knacks für Chenoa - sie wollte nun nicht mehr geschöppelt worden und dabei ist es geblieben. Wenn wir nun sie mit der Flasche noch ein wenig unterstützen möchten, so wehrt sie sich vehement und dreht den Kopf zur Seite und presst die Kiefer aufeinander.

 

Und so harren wir denn aus, froh, um jeden Tag, der vergeht, wohl wissend, dass in einer guten Woche der Punkt kommen wird, in dem wir das erste Babyfutter anbieten werden und sie dann wahrscheinlich zuschlagen wird. 

 

Sie ist auch ein wenig Mamas Sorgenkind, die sie so arg geputzt hat, dass ein Teil ihres Fells weggeputzt wurde. Aber mittlerweile wächst es schon wieder nach. Sie ist eine Kämpferin - das kann gar nicht anders, als gut gehen! Sie braucht einfach ein wenig Zeit. Wir nennen sie zärtlich unsere kleine Taube oder das Wichtele, während dessen wir aber auch das Gegenteil haben... Cersei ist unser Elefäntle. 

 

 

This morning we finally took some new pics.

The babies' eyes are open now but they are still totally

crazy to be around their mom and she is just acting the same.

That was why she wouldn't really give us some time to take

them out of the baby box. 

 

All have grown well in the last days, only Chenoa, our little dove

is a little behind with her weight.

 

Gypsy at first didn't have enough milk so that Chenoa  got missed

out a bit. We bottle fed her then every 2 hours and were happy

about each gram that she gained. We always kept in mind though

to bottle feed her only that much for her to survive but still keeping

interest on mommy's milkbar, which we had "activated" with some

globulis.

 

After a week then Chenoa didn't want to get fed any more and from

that point on she just refused drinking milk from the bottle. When

we keep trying she turns her head away and bites her jaws so that

we can't do anything.

 

We have accepted that then and are happy now for every day that

passes, knowing that in a little more than a week we might start

feeding the babies their first food. We are convinced that she will

eat then and catch up with her weight.

 

She has been "mommy's problem child" a little therefore and Gypsy

cleaned her very well all the time so that some of her fur has become very little. It has started to grow again though and we are sure she will do well because she is a little fighter! She just needs a little time.

 

We are calling her our little dove or our little gnome, since we have

 

another kitten that is just the opposite... Cersei is our little elephant. 

Chaske, seal mitted Junge

Chepi, seal bicolour Mädchen

Cersei, seal colourpoint Mädchen

Chenoa, seal bicolour Mädchen

Donnerstag, 1. Dezember 2016

Hier kommen nun die ersten Schnappschüsse unserer Babies. 

Sie halten nicht immer still, so ist die Qualität der Bilder nicht 

optimal. Aber... sie geben einen kleinen Eindruck. 

 

Here are the first pics of the C-litter. They aren't really posing, that's why the pics' quality isn't as good as I would like it. But you can get a little impression how they develop their colour.

Katerchen, kein Halsband

Kätzin, braunes Halsband

Kätzin, oranges Halsband

Kätzin, blaues Halsband

Am Donnerstag Abend, dem 24. November 2016 schenkte Gypsy innerhalb von 2 Stunden 4 Babies das Leben. Sie kümmert sich rührend um die kleine Rasselbande und mag es auch schon, wenn Papa Alfie mal nach dem Rechten bei ihrer kleinen Familie schaut. 

Herzlich willkommen in unserer Familie kleine C's! 

 

Thursday evening, November 24th, Gypsy gave birth to 4 wonderful little furry ones. She is taking very good care of them and even likes it when daddy Alfie comes around to check for his little family. 

Welcome to our family little C's! 

Zeit, die man mit Katzen verbringt, ist niemals verschwendet..

Colette

Glücklich ist das Haus mit mindestens einer Katze

Weisheit aus Italien

Ich habe mir sagen lassen, das Training mit Katzen solle kompliziert sein - IST ES NICHT!

Meine Katzen hatten mich in zwei Tagen trainiert!

Bill Dana