H1-Wurf / H1-litter   *9.1.2018

rein traditioneller Wurf / pure traditional litter

 

Jika vom Wasenwald
Jika vom Wasenwald
Eiserblew General Chaos
Eiserblew General Chaos
Name Bedeutung m/w Colour& Pattern Status
Hodor aus Game of Thrones m  seal bicolour vergeben
 Haiwee Taube  w seal bicolour  vergeben
Hoka Hey  Pass auf!  m  seal bicolour vergeben

frei:

das Kitten ist noch auf der Suche nach seinem Lebensplätzchen 

 

unter Beobachtung:

bei diesem Kitten beobachten wir seine Entwicklung /

evtl. Zuchtpotential 

 

reserviert:

das Kitten ist vorübergehend reserviert,

Anfragen werden gerne weiterhin entgegen genommen 

 

vergeben:

das Kitten ist noch bei uns, aber hat sein Lebensplätzchen gefunden

 

 

Wichtig zu wissen... 

Unsere Kitten bekommen erst dann Besuch, wenn sie etwas älter sind. Schließlich soll man etwas von ihrem Charakter sehen können.

 

D. h. bis dahin sind alle Kitten immer noch als "frei" deklariert, auch wenn bereits nach ihnen gefragt wurde.

 

Das letzte Wort haben immer unsere Kitten selbst, darum ist ein Kitten erst dann wirklich reserviert, wenn seine zukünftige Familie und es sich gefunden haben.  

 

 

Samstag, 31. März 2018

Nun ist der März auch schon wieder herum und nächste Woche werden unsere Babies 12 Wochen alt. Nach ihrem schweren Start ins Leben haben sie sich alle ganz gut berappelt und arbeiten nun nur noch an ihrem Gewicht. Dieses werden die letzten Bilder der kleinen Rasselbande sein, denn es wird nicht mehr lange dauern, bis sie das Nest verlassen werden.

Wir haben den gestrigen sonnigen Tag genutzt, um Bilder zu machen, aber leider hat sich das Schattenspiel als nicht unbedingt gut erwiesen. Nichtsdestotrotz... hier sind sie nun:

 

Hard to believe but March is already done. Next week our babies will be 12 weeks old. After their hard start into life they all managed to grow well and just have to gain a little more weight now. 

These pics will be the last ones, because it won't take long any more until they will leave the nest. 

We took those pics yesterday when it was sunny but after all the 

shadow play didn't turn out to be too good.. Oh well - here they come...:

Hodor

Haiwee

Hoka Hey

 

Samstag, 17. März 2018

Dieses Wochenende haben wir ein paar neue Bilder gemacht.

Den schweren Start ins Leben haben die drei nun langsam überstanden, nur etwas Gewicht müssen sie noch aufholen. 

Sie haben sich mittlerweile das gesamte Erdgeschoss erobert, und lieben es, auf weiter Flur fangen zu spielen. 

 

This weekend we took some new pics. 

The babies have mainly overcome the hard start into their lives - they just have to gain some more weight. 

They have captured the ground floor and just love to play fetch altogether. 

Hodor

Haiwee

Hoka Hey

Samstag, 3. März 2018

Schon vor ein paar Tagen haben wir ein paar Bilder von der kleinen Rasselbande gemacht, sie aber nicht online bekommen, weil die Probleme mit unserem PC andauern. So kommen sie nun etwas verspätet. 

 

Jedes der drei Kitten hat seinen eigenen Charakter:

Haiwee, die kleine Taube, hat sich wirklich gemausert. 

Ihr niedriges Geburtsgewicht hat sie fast verzehnfacht - man merkt, dass sie eine Kämpferin ist. Beim Rangeln mit ihrem dicken Bruder Hodor lässt sie sich nicht die Butter vom Brot nehmen. 

 

Hodor ist der Gemütliche des Wurfes. Schon von Anfang an war klar - wenn das Essen stimmt - dann geht es ihm gut! Er ist gutmütig, tobt aber auch mal wild herum, um sich dann gleich wieder auf dem Wärmekissen niederzulassen für ein Nickerchen. 

 

Hoka Hey ist der Kuschelbär schlechthin - er will immer nur beim zweibeinigen "Papa" auf den Arm und in seinem T-Shirt eingekuschelt werden. Sobald die Laufstalltür aufgeht, ist er darum unterwegs, den Rudelführer zu suchen. Er hat immer eine futterverschmierte Nase. So auch auf diesem Bild!

 

 

The pics we put online today were taken a few days ago. Unfortunately the problems with our pc still last so that they are online now a little late. 

 

Each of the kittens has their own charakter: 

Haiwee, our little dove has really caught up. 

She managed to decuple der low birth weight which is absolutely amazing. One can notice fast that she is a fighter. When she is playing with her big brother Hodor she knows how to keep up with him. 

 

Hodor is the comfy one of the litter. From the very start it was clear that - if the food is coming fast and good - he is happy! 

He is sweet-natured, but knows how to keep his siblings busy by chasing them around. But soon after that you find him happily fallen asleep on the snuggle safe. 

 

Hoka Hey is the cuddly one of the three. He loves to be on his two-legged-daddy`s arms - being wrapped up in his t-shirt.  As soon as the door of his play pen opens he is out - looking for him. 

He always has a dirty nose because he pushes it into the food when eating - jsut like on this pic!

 

Hodor

Haiwee

Hoka Hey

 

Sonntag, 18. Februar 2018

Immer noch haben wir Probleme mit unserem PC und können aus unerfindlichen Gründen keine Bilder von unserer Kamera hochladen. So haben wir heute aus der Not heraus ein klitzekleines Video gedreht, um wenigstens ETWAS von unseren Babies zeigen zu können. 

 

Wie man sehen kann, erobern die Kleinen den Laufstall - gerade heute haben wir ihn nochmals vergrößert. 

 

Bis auf unsere klitzekleine Schnecke sind alle stubenrein, aber die kleine Maus wird es auch noch über kurz oder lang verstehen. 

 

In wenigen Wochen werden sie ihren Kuschelbesuch empfangen und dann ihre zukünftigen Familien aktiv mit aussuchen dürfen. 

 

We still have problems with our pc and for some strange reason we are unable to upload pics from our camera. To show you at least a little bit of the babies we took a little video that we managed to upload. 

 

As you can see the kittens are enjoying their playpen - just this morning we enlarged it a bit. 

 

Only Haiwee is still working on getting housebroken, the boys have understood what the litter tray is for. She will manage soon for sure as well. 

 

In a few weeks the kittens will have their first cuddle visitors and will then actively be able choose their future families. 

Sonntag, 4. Februar 2018

Gestern sind die Babies umgezogen - vom Babyzimmer in den Laufstall im Kittenzimmer. Schnell hatte ein Baby verstanden, wozu

das Türchen da ist und den Weg in den Laufstall gefunden. 

Die Tanten waren gleich begeistert mit dabei. Mittlerweile wissen sie, wie sie aus der Box in den Laufstall kommen und nun ist die Box total uninteressant. Die große weite Welt ruft! 

 

Heute haben wir dann auch die Namen vergeben. Wir haben wieder indianische Namen gewählt, bis auf Hodor von Game of Thrones, dem der Name wirklich auf den Leib geschneidert ist! Es sind nun doch definitiv zwei Buben und ein Mädchen, auch wenn Hoka Hey uns erst Rätsel aufgegeben hatte!  

 

Yesterday the babies moved from the babyroom into the playpen in the kittenroom. One baby had realised very fast that the door was open now to roam around and explore the much bigger playpen. 

The babies' aunts were enthusiastically helping them and started to play. By know they know how to pass the little door from the babybox to the playpen and of course now the baby box is totally uninteresting. World and life is calling!!

 

Today we chose the names of the kittens. Again we chose native American names according to our cattery name. Only Hodor got his name from Game of Thrones because this name really suits him! 

They are definitely two boys and one girl... even though we had been unsure for a while. 

 

The first one made it!
The first one made it!
Jika and her babies finally in the playpen
Jika and her babies finally in the playpen
all happy!
all happy!

Samstag, 27. Januar 2018

Wir haben eine harte Zeit hinter uns, denn es stellte sich heraus, dass Jika nicht genügend Milch produziert. Und das, obwohl wir ihr alle ihre Lieblingsspeisen offeriert haben und auch selbst gekocht und sie stets homöopathisch unterstützen.

 

So checkten wir ihr Blut, ob ihr irgendetwas fehlt, aber dem war nicht so. Sie mag auch nur sehr verhalten fressen, und dann ist es natürlich schwierig, auch noch die Babies zu ernähren.

 

Leider hat es ein Baby trotz Zufütterns nicht geschafft...

 

We have had a hard time... the first weeks with the babies that is. 

It was soon obvious that Jika doesn't produce enough milk. Even though we offered her home cooked meals and simply everything she usually loves to eat and even though we support her homeopathically. 

 

We had her bloodwork done therefore, to find out if something is missing but that was all fine. She isn't fond of eating too much either and when she can't do that how is she supposed to feed her babies...?

 

Unfortunately one baby didn't make it even though we bottle fed him... 

 

Brown collar, seal bicolour Boy.

Loves to eat and sleep. Very relaxed boy

 

No collar, tiniest but tough girl, seal bicolour

She has her eyes open but didn't want to show me during taking the pics 

 

Orange collar, seal bicolour Girl

starts to cry immediately when mommy is out of sight 

Dienstag, 16. Januar 2018

Eine Woche sind Jikas Babies nun alt und nach den ersten Anlaufschwierigkeiten bezüglich mangelnden Milcheinschusses läuft nun alles und auch das kleinste Mü nimmt gut zu.

 

Sie ist eine kleine Kämpferin und sorgt für sich ganz alleine und setzt sich dabei gegen ihre drei dicken Brüder durch!

Es macht uns stolz, dabei zu zu schauen, wie sie das schafft!

 

Hier ist nun ein erstes Bild von Mutter und Kindern... 

 

Jika's babies are one week old by now and after the first struggles because there wasn't enough milk for every baby now even the smallest baby has gained weight well so far.

 

She is a little fighter that takes care of her well being all by herself. She manages to stand her woman against her three big brothers!

It is amazing to watch her do that! 

 

Here is the first pic of mother and babies... 

Mittwoch, 10. Januar 2018

Gestern war es soweit und Jika hat wieder ganz souverän eine Punktlandung hingelegt mit ihren Babies.

 

Ihr Bauch war eigentlich gar nicht so sehr gerundet gewesen, so dass wir mit einem eher kleinen Wurf gerechnet haben. Nach und nach schlüpften dann aber doch 4 Babies - drei davon riesengroß und eines sehr zierlich und vom Gewicht her am unteren Ende.

 

Die Schlacht an der Milchbar hat begonnen, und da sich die kleinste Maus nicht schöppeln lassen möchte, werden wir all unsere Hoffnung auf den lieben Gott setzen, dass er seine Hand über die kleine Maus halten wird.  

 

Yesterday - right in time - Jika had her second litter. This time she knew right away what was happening and did very well and all by herself. 

 

Her belly hadn't been that big so that we weren't really expecting a big litter but she ended up having 4 babies - three of them really big and one tiny one. 

 

The "fight" at the milkbar has started and since the little one does not want to be fed we put all our hopes in God and that he will take care of her. 

 

Jika und General haben Hochzeit gehalten und so wird es Mitte Januar wieder in der Wurfkiste rappeln. Jika ist bereits suchenderweise nach dem optimalen Wurfplatz unterwegs, aber zur rechten Zeit wird sie wieder die von ihr bereits erprobte und für gut befundene Wurfkiste aufgestellt bekommen. 

 

Es können fallen:

Mitteds, True Bicolours, Mid High White Bicolours und High Mitted Bicolours in seal. Einige können dilute tragen, einige chocolate und einige beides. 

 

Jika and General have had their honeymoon and so we will have babies again in mid January. 

Jika has started looking for the best place to give birth already but when time has come she will get her babybox again that has already been approved by her. 

 

There can be the following patterns and colours:

Mitteds, True Bicolours, Mid High White Bicolours and High Mitted Bicolours in seal. Some can carry dilute, some chocolate and some both. 

 

Zeit, die man mit Katzen verbringt, ist niemals verschwendet..

Colette

Glücklich ist das Haus mit mindestens einer Katze

Weisheit aus Italien

Ich habe mir sagen lassen, das Training mit Katzen solle kompliziert sein - IST ES NICHT!

Meine Katzen hatten mich in zwei Tagen trainiert!

Bill Dana