Unser Service für Sie:   Der Tag der Ragdoll

  

Sie spielen mit dem Gedanken, sich Ragdolls zuzulegen,

müssen aber noch warten, aus welchen Gründen auch immer?

 

Gute Planung ist das halbe Leben und wir wissen aus vielen Jahren Züchtertätigkeit,

dass es vorab viele Fragen gibt,

 rund um die Rasse Ragdoll, gesunde Fütterung, Eingewöhnung,

Vergesellschaftung und Verhalten.

 

 Wir möchten Ihnen helfen, die Wartezeit sinnvoll zu überbrücken und freuen uns,

Sie in unserer vom Veterinäramt abgenommenen Zucht zu begrüßen und 

unsere Ragdolls und natürlich auch uns als Dosenöffner kennenzulernen.

 

 

Was passiert denn nun am Tag der Ragdoll?? 

 

Wir geben Ihnen einen geschichtlichen Überblick über die noch recht junge Rasse

und erläutern, warum man nur Tiere mit Stammbaum erwerben sollte.

Sie lernen die Rasse Ragdoll mit ihren Farben und Mustern kennen 

und werden hinterher wissen,  

was der Unterschied zwischen traditionellen und nicht traditionellen Tieren ist.  

  

Wir erklären, was es beim Einzug eines neuen Familienmitglieds zu beachten gibt,

klären Sie über gesunde Fütterung auf, wie und was wir füttern

Wenn Sie mittags unser Haus verlassen, werden Sie wissen,

woran man gutes hochwertiges Futter erkennt und

zukünftig hoffentlich kritisch den vielfältigen Angeboten gegenüberstehen. 

 

Wir besprechen, welche Impfungen nötig sind

und alles über Sammelkotproben und Entwurmungen.

 

 Lernen Sie unser Hygienekonzept kennen!

Unseren Kittenfamilien und Teilnehmern vom Tag der Ragdoll 

geben wir darüber hinaus exklusiv die Möglichkeit, 

sich bei Interesse gegen einen kleinen Unkostenbeitrag

unser professionelles Ozongerät nach Terminabsprache auszuleihen,

um auch Ihr Zuhause von allen Viren und Keimen zu befreien.

 

Wir teilen unser tierheilpraktisches Wissen mit Ihnen und sagen Ihnen,

welche wenigen homöopathische Mittel in Ihre Hausapotheke 

gehören, um einigen Unpässlichkeiten naturheilkundlich zu begegnen.

 

  Darüber hinaus stehen wir Ihnen für alle weiteren

Fragen rund um die Katzenhaltung zu Verfügung

und stellen Ihnen damit unser umfangreiches Wissen rund um die

Tierheilkunde und gesunde Tierernährung zur Verfügung.

 

Sie bekommen von uns ein umfangreiches gebundenes Skript, das ständig erweitert wird,

an die Hand über alles, was wir besprochen haben,

so dass Sie daheim noch einmal alles nachlesen können. 

 

 

 Wann machen wir das?

 

Immer an einem Samstagmorgen von 10 h bis 12 h.

Sollten Sie auch unter der Woche können,

so machen wir für Sie auch gerne dann einen eigenen Termin.

Mindestteilnehmerzahl 2 Personen, Maximale Teilnehmerzahl 4 Personen.

Sobald  sich die Situation bessert, werden wir wieder neue Termine bereit stellen. 

 

 Unseren „Tag-der Ragdoll-Service“ bieten wir gegen einen

Unkostenbeitrag in Höhe von 30,-- pro Person an.

Getränke werden von uns gestellt. 

 

In eigener Sache...

 Wir lieben Kinder sehr, bitten aber um Verständnis,

dass ein solcher Service nichts für Kinder ist,

da wir zusammen Ihre Fragen klären wollen,

um Ihren zukünftigen Familienmitgliedern den besten Start zu ermöglichen.

 

Darauf wollen wir uns gemeinsam voll und ganz konzentrieren können.

 

Es versteht sich von selbst, dass Sie gesund sein sollten,

wenn Sie unsere Cattery besuchen, und bitten um Verständnis,

wenn wir auf Einhaltung der 3G-Regel drängen. 

 

 

Schreiben Sie sich alle Ihre Fragen auf und löchern Sie uns!

Wir freuen uns auf Sie!

 

 

Ihre Familie Bammel mit den Kajika Rags