Was gibt es Neues?

Freitag, 18. Januar 2019 - NOT-FELLE AUF DER SUCHE NACH EINEM NEUEN ZUHAUSE

Unsere Not-Felle Kajika Rags' Jodie (linkes Bild - seal mitted) und Jumanji (rechtes Bild - blue mitted) sind immer noch auf der Suche nach einem neuen Lebensplätzchen, da ihre Familie sich trennt. 

Die zwei sind am 16.10.2012 geboren und Freigänger. Sie sind also nichts für Familien mit einer Wohnung (außer im Erdgeschoß natürlich). Beide bevorzugen Trockenfutter und hängen sehr aneinander. Gerne leiten wir eventuelle Anfragen an die Familie weiter. Einfach melden. Herzlichen Dank. 

Und auch Kajika Rags' Gypsy (linkes Bild - seal bicolour) und Kajika Rags' Cersei (rechtes Bild - seal colourpoint) sind noch auf der Suche nach ihrem Prinzessinnenplatz. 

Die Kastrationsnarben sind winzig klein und gut verheilt, die Fäden sind raus und die Kinder entwöhnt.

Einem Umzug steht daher nichts mehr im Wege. Wir würden uns sehr für beide freuen, wenn sie zusammenbleiben dürften, denn es sind Mutter und Tochter und die zwei hängen sehr aneinander. 

Wir freuen uns über Ihre Anfrage. 

Dienstag, 8. Januar 2019

Es gibt traurige Nachrichten... und neue Bilder... 

https://www.kajika-rags.com/aktuelle-w%C3%BCrfe-available-kittens/o1-wurf-o1-litter/

 

Gypsy und Cersei suchen noch ein liebevolles neues Zuhause auf Lebenszeit, sowie unsere Not-Fella Jodie und Jumanji. Bitte melden Sie sich, wenn Sie auf der Suche nach erwachsenen, gut sozialisierten Ragdolls sind. 

 

Donnerstag, 27. Dezember 2018 - ERWACHSENE TIERE SUCHEN EIN NEUES LIEBEVOLLES ZUHAUSE

Heute müssen wir einen Notruf starten, denn wir suchen für zwei Not-Felle unserer Zucht ein neues liebevolles Zuhause.

 

Es sind Kajika Rags' Jodie (seal mitted) und Kajika Rags' Jumanji (blue mitted), beide geboren am 16.10.2012. Beide sind etwas schüchtern, tauen aber schnell auf, wenn sie erst einmal Bekanntschaft geschlossen haben. 

 

Leider sind die beiden Freigänger, benötigen daher einen gesicherten Freigang. Sie bevorzugen Trockenfutter. 

 

Wir freuen uns über Ihre Anfrage und leiten diese gerne an die Familie weiter. 

Gypsy und Cersei sind nun kastriert und für diese beiden lieben Mädchen suchen wir noch ein liebevolles Plätzchen auf Lebenszeit, ein Plätzchen, wo sie ihren Prinzessinnenstatus leben dürfen. Uns ist wichtig, dass Mutter und Tochter zusammen bleiben dürfen. Cersei geht es schon wenige Tagen nach der Kastration sehr viel besser, sie hat stets sehr unter ihrer Dauerrolligkeit gelitten.

 

Wenn Sie auf der Suche nach zwei erwachsenen Tieren sind, die in einigen Wochen ausziehen dürfen, so melden Sie sich gerne bei uns. 

Kajika Rags' Gypsy

Kajika Rags' Cersei

Sonntag, 9. Dezember 2018

Es wird einigen Umschwung geben in unserer Cattery... 

In der nächsten Woche werden wir Cersei kastrieren, weil sie immer noch schlimm unter Dauerrolligkeit leidet, und das, obwohl sie noch Babies hat. Wir sehen keine andere Möglichkeit, nachdem wir mit unserer Tierärztin alle Möglichkeiten durchgesprochen haben. 

 

Da ihre Mama Gypsy auch nun ins Rentenalter gekommen ist, nehmen wir dies als einen Wink des Schicksals und so wird auch sie nächste Woche kastriert werden. 

 

So suchen wir nun für beide zusammen zu Ende Januar / Anfang Februar ein neues liebevolles Zuhause, wo die beiden in Ruhe ihrem "Rentnerdasein" frönen dürfen.

Wichtig ist uns, dass Mutter und Tochter zusammen bleiben dürfen, da sie sehr aneinander hängen.  

Kajika Rags' Gypsy   *25 Mai 2012
Kajika Rags' Gypsy *25 Mai 2012
Kajika Rags' Cersei   *24. November 2016
Kajika Rags' Cersei *24. November 2016

22. April 2018

Was gibt es Neues bei uns?

 

Nun... zuerst einmal ist unsere Jika von uns in den verdienten Ruhestand geschickt worden. Sie hatte keinen wirklichen Spaß am Muttersein und nach zwei Versuchen, die beide nicht wirklich gut verliefen, haben wir uns schweren Herzens entschlossen, sie zu kastrieren. 

 

Jika ist nun Schweizerin und genießt ihr Prinzessinnenleben mit ihrer neuen Freundin Pamina. Wir freuen uns sehr für sie, dass sie ein so liebevolles Zuhause gefunden hat! 

https://www.kajika-rags.com/ausgezogene-zuchttiere/jika-vom-wasenwald/

 

 

Ade süße Jika, wir wünschen Dir alles erdenklich Gute im neuen Zuhause
Ade süße Jika, wir wünschen Dir alles erdenklich Gute im neuen Zuhause

 

26. Dezember 2017

Lange haben wir unsere Homepage nicht ge-updated. 

Das lag vor allem daran, dass ich mich in Reha befunden habe, 

und aus der Ferne nicht an der Seite arbeiten konnte. 

 

Zwischenzeitlich sind ein paar süße neue Zukunftssternchen bei uns eingezogen! Da sind aus England Eiserblew Kiss Chase, unser zukünftiger neuer Kater, und Eiserblew Hot Patootie, die beide unseren Genpool der alten Linien auf ganz erfreuliche Weise erweitern werden.

 

Und dazu gesellt sich nun auch noch Purrtrue Rosa aus den Niederlanden, die ebenfalls die alten Linien rund um das Choco-Gen erweitert. 

 

Wir freuen uns wahnsinnig und können es kaum erwarten, dass dieses Trio seine "Arbeit" aufnehmen wird! 

 

Dankeschön liebe Candice und Jennifer für Euer Vertrauen!!

v.l.n.r. Purrtue Rosa, Eiserblew Kiss Chase, Eiserblew Hot Patootie
v.l.n.r. Purrtue Rosa, Eiserblew Kiss Chase, Eiserblew Hot Patootie

 

26.8.2017

Die Sommerferien neigen sich dem Ende und nachdem Paulina nach dem Abitur erst mal kreuz und quer herum gereist ist, und das Leben genossen hat, ist sie heute wieder heim gekommen. 

 

So sieht das aus, wenn man zum ersten Mal die neuen Familienmitglieder sieht und begrüßt... 

Quincy und Quiana haben das erste Mal Rasen unter den Pfoten gespürt. Hier sind neue Bilder von den beiden... 

 

https://www.kajika-rags.com/zukunftssternchen-future-breeders/quincy-vom-wasenwald/

 

https://www.kajika-rags.com/zukunftssternchen-future-breeders/quiana-vom-wasenwald/

 

7. Juli 2017

Während wir auf Utes Entbindung warten, gab es gestern herrliche Neuigkeiten! Endlich ist das große Ziel erreicht - zusammen mit der Wasenwald Cattery und mit Unterstützung von Eiserblew aus dem United Kingdom haben wir einen rein traditionellen, altenglischen Wurf in der Wasenwald Cattery. Nun liegen uns endlich die Ergebnisse des Gentests vor. 

 

Mutter ist Hazel vom Wasenwald 

Vater ist Eiserblew General Chaos 

 

Die beiden haben vier Babies - alles bicolours, ein LILAC Mädchen, 2 seal Mädchen und einen CHOCOLATE Katerchen!!

 

Kaum zu glauben, dass sowohl lilac als auch chocolate gefallen sind und das bei den alten Linien! 

 

Geli Lehner und ich sind überglücklich und freuen uns über diesen Hammerwurf! 

 

So wird denn bald Generals Sohn bei uns einziehen... Quincy vom Wasenwald!! Wir freuen uns so sehr!

 

4. Februar 2017

Eines unserer Babies, Kajika Rags' Lakota, der als Zuchtkater bei Stefania Cillerai in der schönen Toskana lebt, ist nun SUPREME CHAMPION! Wir sind wahnsinnig stolz auf unseren Schatz und freuen uns sehr mit Stefania und ihrer Familie!!

 

Danke Stefania, dass Du die Geduld und Zeit aufgebracht hast, mit ihm durch die Welt zu reisen und ihn auf Shows zu zeigen! 

Lakota stammt aus dem ersten Wurf unserer Kajika Rags' Ice Princess, die von uns liebevoll Izzy genannt wird. Vater ist Kajika Rags' Elliot. Die Farbe lilac heraus gezüchtet zu haben, macht uns sehr stolz, und dass nun eines unserer Kinder es so weit auf der Showbühne gebracht hat, ist einfach wundervoll!